Beste kostenlose SEO Tools in 2020

Heute gibt es kostenpflichtige und kostenlose SEO-Tools. Dank dieser Tools arbeiten wir daran, die Sichtbarkeit unserer Website bei Google zu verbessern. Wenn Sie nicht vorhaben, professionell im Bereich SEO zu arbeiten, empfehlen wir kostenlose SEO-Tools. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass kostenlose SEO-Tools begrenzt sind. Im Allgemeinen bieten SEO-Tools-Unternehmen die Möglichkeit, in der ersten Woche kostenlos zu testen, und in der zweiten Woche wird die Zahlungs- und Preisliste angezeigt. In solchen Fällen müssen Sie entweder versuchen, verschiedene E-Mails zu nehmen und sie für kurze Zeit zu verwenden, oder Sie verwenden die SEO-Tools, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Beste kostenlose SEO Tools in 2020 - 6 kostenlose SEO Tools

Beste kostenlose SEO Tools in 2020 – 6 kostenlose SEO Tools

6 kostenlose SEO Tools

1- Keywordtool.io

Keywordtool.io ist ein großartiges Tool, mit dem wir uns ein Bild von mehreren Keywords machen können. Eine einzigartige Funktion dieses Tools besteht darin, dass Sie die Keywords von Google, YouTube, Bing, Amazon und App Store nutzen können.

2- Google Trends

Google Trends ist ein Tool, das die beliebtesten Ereignisse auf der Tagesordnung auflistet und zeigt, was an diesem Tag mehr Aufmerksamkeit von Google-Nutzern erhalten hat. Google Trends zeigt Änderungen des Suchvolumens zu verschiedenen Themen, Suchbegriffen und Assets an. Mit diesem Tool können Sie Ihre Inhalte auf dem neuesten Stand halten und der Konkurrenz einen Schritt voraus sein. Für das Suchmaschinenmarketing ist es sinnvoll, nur Änderungen im Verhalten von Suchanfragen zu analysieren. Sogar der tägliche Blogger kann verstehen, welches Thema aktuell ist, und den Beitrag an diesem Tag planen.

3- Google Keyword Planner

Mit Google Keyword Planner können Sie das monatliche Suchvolumen der von Ihnen festgelegten Keywords anzeigen. Daher bestimmen wir die Schwierigkeit der Konkurrenz des Keywords, mit dem Sie arbeiten, und entwickeln geeignete Anpassungen und Strategien.

4- MOZ

Moz ist eines der benutzerfreundlichen Inbound-Marketing-Tools. Es ist ein gutes Werkzeug, um alles zu sehen, was Ihre Website in Bezug auf SEO hat. Mit dem kostenlosen Paket für die erste Woche können Sie MOZ eine Woche lang kostenlos nutzen. Wenn Sie möchten, können Sie eine monatliche Gebühr von 300 € pro Monat verwenden.

5- Google Search Console

Google Search Console ist ein Tool, mit dem Sie sehen können, wie Ihre Website in der Suche aussieht, und wie Sie verschiedene Ansichtselemente beeinflussen können. Es bietet auch Crawling-Fehler, Vorschläge zur HTML-Verbesserung und vieles mehr. Kurz gesagt, wir können sagen, dass es ein Tool ist, mit dem wir mit Google zusammenarbeiten können, um die SEO-Arbeit Ihrer Website zu verbessern. In diesem Tool sind alle Informationen darüber verfügbar, welche Wörter organischer Verkehr auf Ihre Website gelangt sind und welche Keyword-Variation aufgetreten ist.

6- Google Analytics

Die wertvollsten SEO-Daten sind Daten, mit denen Sie Ihre Besucher besser verstehen und wie sie mit Ihrer Website interagieren. Kein Tool bietet Daten wie Google Analytics und keines der oben genannten vorherigen Tools. Sie können den UX-Teil Ihrer Website, die Anzahl der Besucher, die Absprungrate und alles über den sofortigen Besucher verwenden. Keine Projekte, die nicht erfüllt werden, können das Ziel erreichen. Wir empfehlen daher dringend, Google Analytics auf Ihrer Website zu installieren.

Wir haben kostenlose SEO-Tools für Sie zusammengefasst. Es gibt viele kostenlose Tools wie diese. Wir wollten es jedoch teilen, da dies die häufigsten sind. Wir sehen uns im nächsten Beitrag.

Sie können jetzt auch Beste Traffic generieren Techniken lesen, um besser SEO machen.

Schreibe einen Kommentar