Google My Business Optimieren & Local SEO verbessern in 2020

Dank des Local SEO Services sind es Zeit, in den kleinen lokalen Unternehmen mitzureden. Früher versuchten Unternehmen, ein Unternehmen in einer sehr guten Straße zu halten, mehr in SEO zu investieren. Obwohl es in unserem Land viele lokale Unternehmen gibt, ist es ihnen heute nicht gelungen, sich großen Märkten zu öffnen. Mit SEO werden Ihre Bemühungen nicht verschwendet. Wir empfehlen die Verwendung von Google My Business, einem empfohlenen Tool für local SEO. Was ist Google My Business? Was wird Google My Business für lokale Unternehmen tun?

Google My Business Optimieren & Local SEO verbessern in 2020

Google My Business Optimieren & Local SEO verbessern in 2020

Was ist Google My Business?

Mein Unternehmen ist ein einstufiges Geschäft mit Informationen darüber, wie Ihr Unternehmen in der Suchmaschine aussehen wird, und Informationen zu Ihrem Geschäft. Es ist ein wichtiges Tool, um zu lernen und anzupassen, wie Ihre Website in Karten, Infografiken, Google+ und organischen Suchergebnissen angezeigt wird. Laut der Moz Local Search Ranking Factors Survey 2017-Ausgabe gelten lokale Unternehmen, die Google My Business verwenden, als die Hauptmacht von Local SEO.

Wie funktioniert Google My Business?

Mein Geschäft ist sehr einfach zu bedienen. Sie müssen ein Konto eröffnen und Ihren Job fordern. Nachdem Sie die detaillierten Informationen eingegeben haben, senden Sie eine echte Postkarte von Google an die von Ihnen angegebene Adresse. Diese Karte ist der einzige Beweis dafür, dass Sie das in der Adresse angegebene Unternehmen besitzen.

Nach der Überprüfung können Sie alle erforderlichen Informationen eingeben und überprüfen, wie Ihr Eintrag lautet. Sie finden regelmäßig Informationen, um herauszufinden, wie viele Impressionen, Klicks und Abonnenten Sie über einen bestimmten Zeitraum haben. Auf diese Weise können Sie sich ein Bild davon machen, wie Ihr Unternehmen von Google und Kunden wahrgenommen wird.

Beachten Sie, dass My Business nicht das beste Tool für Ihre lokale SEO ist. Es muss mit SEO-Arbeit an Ihnen und anderen Websites funktionieren. Wenn Ihr Profil falsche Informationen und ein mittelmäßiges Bild enthält, sollten Sie nicht damit rechnen, in den nächsten Rängen zu stehen. Sie werden im nächsten Rang sein und das My Business-Konto ihres Geschäfts sehr gut optimieren.

Nach was sortiert Google My Business?

Google My Business verwendet viele Faktoren, um das Ranking von Unternehmen zu bestimmen. Wir werden drei der wichtigsten hervorheben:

* Relevanz der Website für das untersuchte Thema

* Entfernung des Forschers zu den Unternehmen

* Die bereitgestellten Informationen und der Standort sind offensichtlich

Relevanz: Bei der Prüfung der Relevanz prüft Google, wie gut Ihr Unternehmen zur Suchabsicht des Kunden passt. Entspricht der Fokus den Anforderungen des Kunden oder gibt es Informationen darüber, was Ihr Unternehmen tut? Schreiben Sie Wörter so klar wie möglich. Lassen Sie klar sein, worum es in Ihrem Unternehmen geht.

Entfernungsstufe: Die Entfernung ist ein bekannter Faktor für das Ranking lokaler Unternehmen. Wenn Sie den gewünschten Ort in Berlin am nächstgelegenen Punkt gefunden haben, gehen Sie nicht mehr an einen Ort außerhalb Berlins. Es ist nicht bekannt, dass Google bestimmt, welche Unternehmen bei lokalen Suchanfragen angezeigt werden, und das Ranking in einem bestimmten Bereich kann recht schwierig sein. Andere Faktoren spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Sie können nicht nur angeben, dass Sie sich in einem bestimmten Bereich befinden, sondern auch Inhalte auf Ihrer Website erstellen, die Ihr Unternehmen umgeben. Google verwendet das, was über den Standort des Forschers bekannt ist, um die relevantesten lokalen Unternehmen zu präsentieren. Deshalb ist es in den Kommentaren zum Geschäft so wichtig.

Signifikanzstufe: Achten Sie darauf, in bestimmten Zeitintervallen auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wenn Sie Ihre Fotos und Sitelinks aktualisieren, müssen Sie Google ein gewisses Interesse an der Seite zeigen. Versuchen Sie mit einem klaren Stil, so zu schreiben, dass jeder versteht, in welcher Branche Sie tätig sind.

Wie optimiere ich Google My Business?

Nachdem Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben, können Sie die folgenden Tipps verwenden, um Ihr My Business-Konto erfolgreich zu machen. Denken Sie daran, dass alles, was Sie hinzufügen, den Informationen entsprechen sollte, die Sie auf Ihrer Website bereitstellen. Falsche Informationen schaden Ihrem Unternehmen oder Google verringert Ihr Ranking.

* Verwenden Sie Ihren echten Firmennamen.

* Wählen Sie Ihr Unternehmen so weit wie möglich nach den richtigen Kategorien.

* Achten Sie darauf, Ihr Profil zu 100% zu füllen. Geben Sie so viele Daten wie möglich ein.

* Überprüfen Sie Ihre Telefonnummer.

* Überprüfen Sie Ihre Fotos. Sind die verfügbaren Fotos korrekt und gut oder können Sie sie verbessern?

* Halten Sie Ihre Daten auf dem neuesten Stand.

Daher müssen Sie Ihr My Business-Konto aktivieren und auf dem neuesten Stand halten. Sie müssen Ihr Unternehmen jedoch gut vermarkten, um sich von anderen Websites abzuheben und am bemerkenswertesten auszusehen. Optimieren Sie jedes Teil. Erstellen Sie lokale Inhalte für das von Ihnen ausgewählte Keyword und den ausgewählten Unternehmensstandort. Holen Sie sich lokale Backlinks, um ein solides Linkprofil zu erstellen. Bitten Sie Kunden, Ihr Unternehmen vor Ort oder in Mein Unternehmen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Eintrag aktiv und attraktiv ist.

Sie können auch unsere Local SEO Tipps in 2020 lesen 🙂

Schreibe einen Kommentar